Not so news

Allgemein

Auf Wohnungssuche in Berlin

Ich bin Anfang Februar relativ kurzfristig berufsbedingt nach Berlin gezogen und wohne derzeit noch zur WG-Zwischenmiete in Berlin (Ecke Metzer Straße/Prenzlauer Allee) für einige Wochen, würde aber sehr gerne mittelfristig allein in einer Wohnung wohnen und bin daher ab sofort – langdsam, aber stetig – auf Wohnungssuche.

Ich bin 32 Jahre alt und habe zuletzt in Münster (Westf) gewohnt. Im Herbst letzten Jahres habe ich an der Universität Münster meine Doktorarbeit in Kommunikationswissenschaft abgegeben und habe mich danach für einen neuen beruflichen Lebensabschnitt entschieden. Ab dem 1.2. habe ich eine entfristete Beschäftigung als Projektleiter für Politik- und Sozialforschung beim Meinungsforschungsinstitut forsa begonnen, das seine Büros in der Nähe des S-Bahnhofs Ostkreuz hat.

Von daher suche ich zum 15.4./1.5. (ggf. geht auch schon der 1.4.) eine Wohnung, von der aus ich meinen Arbeitsplatz gut per ÖPNV und/oder Fahrrad erreichen kann, also z.B. Nähe des S-Bahn Rings (z.B. Prenzlauer Berg, Pankow, Weißensee, Friedrichshain, Rummelsburg nähe Nöldnerplatz, Alt-Treptow, Neukölln, Tempelhof, Schöneberg). Der Stadtteil spielt erst einmal eine untergeordnete Rolle, solange ich halbwegs gut ins Büro komme und weitere Rahmenbedingungen zutreffen:

Ich suche eine im guten Zustand befindliche, halbwegs helle und einigermaßen ruhig gelegene (kein Schlafzimmer zu einer Hauptstraße) 2-Zimmer-Wohnung, ca. 55 qm, mit einer Warmmiete von ca. 900 Euro (maximalst 1000 Euro inklusive aller Nebenkosten). Idealerweise ist eine Küche eingebaut, aber das ist kein Muss. Ich rauche nicht und habe keine Haustiere.

Wenn Sie/ihr eine Wohnung haben/habt oder jemanden kennen/kennt, der eine demnächst freie Wohnung besitzt, freue ich mich sehr, wenn ich kontaktiert werde und wir einen Termin für eine Wohnungsbesichtigung vereinbaren. Alle nötigen Unterlagen und weitere Infos lasse ich dir/Ihnen gerne zukommen.

Ich beantworte gerne weitere Fragen und schicke ggf. weitere Infos, wenn sie benötigt werden. Ich bin am besten tagsüber per Mail zu erreichen – oder hier über das Kontaktformular.

felflem[at]googlemail.com

Vielen Dank für Ihre/eure Hinweise.

Felix Flemming

Arsenal, Persönlich

Germangunners Podcast und Abschied vom #BFG

Seit vielen Jahren podcaste ich regelmäßig über den englischen Fußball und vor allem den FC Arsenal, den ausländischen Verein meines Fußballherzens. Wir starten nächste Woche in die 90. Episode unseres kleinen privaten Projekts. Die aktuelle Ausgabe habe ich unter anderem mit dem Journalisten Hendrik Buchheister von Spiegel Online bestritten. Hier geht es zum Reinhören.

Am Wochenende war ich außerdem beim Abschiedsspiel von Per Mertesacker in Hannover und habe darüber hier einen längeren Bericht geschrieben.